Für Jugendliche

Handaufzucht bei den Monkeys - mach mit bei der Affen-Akademie!

Alle Infos hier ...

Unterstützt von:

Einfach fördern!

Das Triple ist gesichert

von Monkey No. 8

Dreimal DM mit dem DHB - dreimal das Aus im Viertelfinale

Es ist Sonntag, der 6. August, kurz nach 11 Uhr in Berlin-Mitte. Nach einer vergebenen Chance im Shootout steht fest: wieder ein viel zu früher Feierabend für die Monkeys. Aus den orangenen Trikots lugen hängende Köpfe hervor.

Auch nach über 48 Stunden Bedenkzeit wiegt die Enttäuschung noch schwer, hatte man doch bis dato den wohl besten Beachhandball der Affengeschichte gezeigt.

Schließlich konnte zum Auftakt in den Nordlichtern der deutsche EBT-Finalist bezwungen werden - und am Samstag auch noch Seriensieger und späterer Meister Schurwald! Im Flutlichtmatch gegen Flying Gag gab es trotz einem zittrigen ersten Satz keine Zweifel am verdienten Monkeysieg, ebensowenig gegen BTVGA am Samstagnachmittag.

So ging es überraschend als Gruppensieger in den Finaltag. Den spannenden ersten Satz entschied Otternase Nico Rascher quasi mit dem Schlusspfiff per Einer, denn die Monkeys hatten die vielen Fehler der gegnerischen Offensive einfach nicht nutzen können. Die Aufholjagd zum Satzende wurde nicht belohnt.

Weniger spannend sollte dann der zweite Satz sein, denn die Monkeys spielten ihre Erfahrung aus und konnten mit einem klaren Sieg in das oben erwähnte Shootout einziehen. Aber nun ist es eben so, dass im Shootout auch ein wenig Glück dazu gehört.

Die cleveren Schachzüge und unvergesslichen Motivationssprüche von Taktikfuchs Manel Cirac Gascón an der Seitenlinie hatten die Kölner Affenbande zum verdienten Gruppensieg geführt - aber auch der internationale Bonus half nichts gegen den Viertelfinalfluch, der den Monkeys scheinbar seit nunmehr drei Jahren anhaftet.

Im Folgenden noch einige Feststellungen: Finalgon ist keine Gesichtscreme. Schildertauschverhandlungen wollen wohl durchdacht sein. Ein früher Feierabend am Samstag ist gut. Ein früher Feierabend am Sonntag ist nicht gut. Fair-Play-Pokale heilen keine Wunden.

Wir empfehlen uns nun noch an die Jugendarbeit: am 19. und 20. August sind alle zwischen 14 und 17 Jahren herzlich eingeladen, mit uns in Solingen zu workshoppen! Mehr Infos erhaltet Ihr auf Facebook sowie beim WMTV Solingen (Link s. unten).

Weiterhin sehen wir uns Anfang September zum traditionellen Saisonausklang - dazu mehr in Kürze.

#monkeylove

 

Alle Ergebnisse der Gruppenphase auf strandhandball.de (Externer Link zu einer Seite des DHB)

Infos zum Jugendworkshop in Solingen (Externer Link zur Seite des WMTV Solingen)


Zurück

Aktuell:

von Monkey No. 8

Das Triple ist gesichert

Dreimal DM mit dem DHB - dreimal das Aus im Viertelfinale

Weiterlesen …

von Monkey No. 8

Hollandwochen,Teil 2

Und einmal wieder "vom Winde verweht"

Weiterlesen …

Monkeys 2.0

Die Ape-App für iOS und Android!

iTunes Store - 12 Monkeys Köln App für iOS
Google Play - 12 Monkeys Köln App für Android

Instagram